Über mich

Hinter Lebefederleicht stecke ich. Anne. Mein Motto: Tue das was du liebst.
In Balance - Jetzt. 

Seit meinem Studium zur Fitnessökonomin betreue ich in und um Potsdam unterschiedliche Bewegungsprojekte und genieße es, meine Leidenschaft zum Sport ebenso wie die für mein alltägliches Leben wichtige Balance an andere weiterzugeben.

Gerne übernehme ich gemeinsam mit anderen Menschen die Aufgabe, ihren Körper von innen kennenzulernen und verantwortungsvoll mit ihm umzugehen. Dieser Prozess ist für mich der Anker für ein gesundes Leben.

In meiner freien Zeit versuche ich mich jeden Tag zu bewegen, manchmal mehr, manchmal weniger, so, wie es sich für mich gut anfühlt. Achja: Ich liebe Schokolade und Omas Apfelkuchen, aber liebe es auch darauf zu verzichten, weil ich weiß wie gut es mir tut. Es geht mir um Wollen statt Müssen.


anne_roediger1.jpg
Image

Blog

potsdam_blog.jpg






„Zeilen entstehen dann, wenn man sie lebt.“ 

Neben der Bewegung bedeutet das Schreiben ein weiteres Stück Balance in meinem Leben.
In diesem Blog findest du einen Einblick in zeitlose Gedanken. Diese werden mal länger, mal kürzer sein. In jedem Falle werden sie dich an die kleinen schönen Dinge im Leben erinnern. 
Du wirst hier keine täglichen Posts finden, die mit im großen Pool der Fitnessvideos, Abnehmratgebern und Ernährungsmythen schwimmen. Ich nehme euch viel lieber mit auf eine Reise, zu einer interessanten Trainingseinheit oder zu einem Restaurantbesuch. Eventuell lasse ich euch auch einmal in meine Zauberküche blicken und verrate ein genussvolles Rezept. 
Seid gespannt, was hier erscheint, denn: es wird diesen Blog nicht geben, weil es ihn geben muss oder die Uhr tickt, sondern weil er passiert!

Juni 2019


Lieber WALD als WLAN
(Teil 2)

Bei dem heißen Wetter haben wir Lust auszubrechen. Auszubrechen in die Natur. Wir packen den Bulli und fahren ins Schlaubetal, ein Naturschutzgebiet zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt. Dort sind die Tage so schön, dass daraus ein kleiner Reiseblog entsteht.

Warum es uns regelmäßig in den Wald zieht und welche positiven Einflüsse dieses Stück Erde auf uns hat, erfährst du im Teil 1. In diesem Teil geht es konkret um unser Reiseziel, du sitzt quasi mit im Bus ;-)

Der Naturcampingplatz

Nahe der Bremsdorfer Mühle, zwischen dem Kleinen - und Großen Treppelsee, fließt die Schlaube durch einen idyllischen Campingplatz. Auf einer grünen Wiese dürfen wir unser Lager aufbauen. Neben anderen Wohnmobilen und Kleinbussen, sind auch einige Zelte aufgebaut. Mit einem kleinen Budget (8,-€/Nacht) bekommen wir hier vor allem eins: Ruhe pur. Der eigene Strand (und FKK Steg, juhu;) ist fußläufig erreichbar, naturbelassen und erinnert etwas an ein Ferienlager in den 80er Jahren. Die Toiletten- und Waschräume sind einfach und sauber. Der Naturcampingplatz verzichtet auf Schnick Schnack, strahlt dafür mit Gelassenheit und punktet mit einem großen Wohlfühlcharakter. Plätze direkt am Strand sind beliebt und sollten vorher reserviert werden. Details findest du hier.

Der Naturcampingplatz

Nahe der Bremsdorfer Mühle, zwischen dem Kleinen - und Großen Treppelsee, fließt die Schlaube durch einen idyllischen Campingplatz. Auf einer grünen Wiese dürfen wir unser Lager aufbauen. Neben anderen Wohnmobilen und Kleinbussen, sind auch einige Zelte aufgebaut. Mit einem kleinen Budget (8,-€/Nacht) bekommen wir hier vor allem eins: Ruhe pur. Der eigene Strand (und FKK Steg, juhu;) ist fußläufig erreichbar, naturbelassen und erinnert etwas an ein Ferienlager in den 80er Jahren. Die Toiletten- und Waschräume sind einfach und sauber. Der Naturcampingplatz verzichtet auf Schnick Schnack, strahlt dafür mit Gelassenheit und punktet mit einem großen Wohlfühlcharakter. Plätze direkt am Strand sind beliebt und sollten vorher reserviert werden. Details findest du hier.

Der große Treppelsee

Ob morgens nach dem Aufstehen, nach dem Mittagsschlaf oder beim Mondschein: Wir baden wie die Kinder! Der Sprung in diesen See lässt alle anderen Gedanken los. Es klingt verrückt, aber wir haben das Gefühl, der See sei lebendig. Dass liegt sicher daran, dass wir die Tier- und Pflanzenwelt sehen, riechen und spüren können. Einfach eine zauberhafte Abkühlung für Naturfreunde! Am Abend sitzen wir auf einer Bank, mit den Füßen im Wasser. Wir beobachten Angler und die fast stillstehende Wasseroberfläche. Im Hintergrund hören wir lachende Stimmen.

Der große Treppelsee

Ob morgens nach dem Aufstehen, nach dem Mittagsschlaf oder beim Mondschein: Wir baden wie die Kinder! Der Sprung in diesen See lässt alle anderen Gedanken los. Es klingt verrückt, aber wir haben das Gefühl, der See sei lebendig. Dass liegt sicher daran, dass wir die Tier- und Pflanzenwelt sehen, riechen und spüren können. Einfach eine zauberhafte Abkühlung für Naturfreunde! Am Abend sitzen wir auf einer Bank, mit den Füßen im Wasser. Wir beobachten Angler und die fast stillstehende Wasseroberfläche. Im Hintergrund hören wir lachende Stimmen.

Die Umgebung

Das Schlaubetal befindet sich auf der Westseite der Schlaubeseen zwischen Siehdichum und Bremsdorfer Mühle. Charakteristik: Ein naturnaher Buchen-, Eichen- und Kiefernwald und seltene, vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tiergemeinschaften. Ein 25 km langer Wanderweg durchläuft das malerische Tal mit all seinen Facetten. Natürlich lohnen sich auch kleine Wanderungen. Wir spazieren circa 1 Stunde entlang der Seen und landen schließlich im Forsthaus Siehdichum. Die Küche des Hauses bietet leckerer, regionale Brandenburger Küche. Von der Terrasse des Hauses hat man einen herrlichen Blick auf den Hammersee. Auf dem Weg dorthin atmen wir viel frische Waldluft, begegnen nur sehr wenigen Leuten und lauschen der Natur.

Die Umgebung

Das Schlaubetal befindet sich auf der Westseite der Schlaubeseen zwischen Siehdichum und Bremsdorfer Mühle. Charakteristik: Ein naturnaher Buchen-, Eichen- und Kiefernwald und seltene, vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tiergemeinschaften. Ein 25 km langer Wanderweg durchläuft das malerische Tal mit all seinen Facetten. Natürlich lohnen sich auch kleine Wanderungen. Wir spazieren circa 1 Stunde entlang der Seen und landen schließlich im Forsthaus Siehdichum. Die Küche des Hauses bietet leckerer, regionale Brandenburger Küche. Von der Terrasse des Hauses hat man einen herrlichen Blick auf den Hammersee. Auf dem Weg dorthin atmen wir viel frische Waldluft, begegnen nur sehr wenigen Leuten und lauschen der Natur.

Die Zeit zu Sein

Im Schlaubetal schaffen wir es so richtig „offline“ zu sein. Das schaffen wir ziemlich oft, aber es gibt immer wieder Orte, an denen dieser Modus sehr schnell funktioniert. Hier dauert es keinen Tag! Wir saugen so viele Reize der Natur auf, dass sich jeder Morgen wie eine Mediation anfühlt. Wir erwachen mit dem Sonnenlicht und erblicken die Baumkronen. Bis zum Mittagsschlaf versinken wir in unseren Büchern. Nach der Abkühlung im See machen wir Yoga bis einer von uns frischen Kaffee kocht. Der Tag verfliest im Sein und uns wird hier draußen wieder bewusst: Lieber Wald als Wlan.

Lust auf mehr? Hier findest du meine bisherigen Blog-Artikel

November 2018

5 heilende Kräfte für dein Immunsystem

Juli 2018

Lieber WALD als WLAN.

Lieber WALD als WLAN.

Vor kurzem hat es meinen Freund und mich mal wieder gepackt, uns in den Bulli zu setzen und Richtung Meer zu fahren...

Hier weiterlesen!

September 2017

5 Köstlichkeiten in Potsdam

5 Köstlichkeiten in Potsdam

Kochen ist viel mehr als Essen zubereiten. Die Zeit in der Küche beschwingt mich, lässt meinen Geschmäckern freien Lauf und...

Hier weiterlesen!

Januar 2017

Balance - Mein Rezept

Balance - Mein Rezept

Was ich in den letzten Jahren gelernt habe: Loszulassen. Sich weniger Druck zu machen. Zeit zu haben - der größte Luxus überhaupt. Sich dann zu...

Hier weiterlesen!

Leistungen

Kundenfeedback

Was ich an Anne schätze: Sie ist während jeder Übung „bei mir“, motiviert mich durchzuhalten und mein Bestes zu geben. Ich habe jedes Mal so richtig Lust auf das Training!

Die Stunde mit Anne ist meine persönliche „Kopf-Frei" Zeit und das tut unendlich gut - körperlich und mental! Nach einem Jahr habe ich Fortschritte gemacht, die ich nie für möglich gehalten hätte.

"Annes Training ist individuell angepasst, von hoher Effizienz und stärkt gezielt die Schwachstellen. Vielseitiges Training durch viele verschiedene Übungen, dass dazu auch noch Spaß bereitet."
"Es ist für mich eine große Motivation, dass schon nach wenigen gut strukturierten Einheiten meine Kraft und Beweglichkeit besser werden. Im Aufbau des Trainings findet Anne eine Balance zwischen meinen Zielen, meinen Stärken und meinen Schwächen."
"Regelmäßig Sport treiben, Verspannungen lösen, Kraft und Ausdauer trainieren - das sind meine Wünsche. Und diese werden mit Annes Training perfekt erfüllt. Ich liebe jede Trainingseinheit."
"Für mich als Hockeyspielerin bedeutet das Training mit Anne die optimale Vorbereitung auf meine Wettkämpfe - kurzfristig und langfristig. Ich habe durch Anne gelernt, immer alles zu geben."
"Mit Anne und dem ganzheitlichen Konzept aus Ernährung und Training konnte ich meine Ziele übertreffen."

Partner

bootcamp_potsdam.png

Kontakt

Nutze verschiedene Möglichkeiten Kontakt mit mir aufzunehmen.

In und um Potsdam

info@lebefederleicht.de

0176 55306781

www.lebefederleicht.de

fitness_potsdam1.png